Gerne berate ich Sie in einem kostenlosen Gespräch, welche Behandlung Ihnen guttut und mit welchen Kosten Sie im Einzelnen rechnen müssen.

Vereinbaren Sie einen Termin!

Krankenkassenzuschuss

Wonach berechnen sich die Kosten einer Behandlung? 

Die Kosten einer Behandlung berechnen sich nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker in Abhängigkeit der angewandten Therapieform und Dauer der Behandlung.

Für Angehörige der privaten Krankenversicherungen und für Beihilfeberechtigte sind die Kosten in der Regel erstattungsfähig.

Lediglich im Bereich der Blutegeltherapie entsteht ein höherer Eigenanteil.

Und wenn ich nicht privat versichert bin? 

 

Gesetzlich versicherte Patienten behandle ich als Privatzahler. Einige Kassen übernehmen inzwischen Teilbeträge bei Heilpraktikerleistungen/Akupunktur. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Kasse!

Auch über Naturheilkunde- Zusatzversicherungen kann ggf. ein Teil der Kosten gedeckt werden.

Wieviel muss ich nun also bezahlen? 

Als Richtwert können Sie sich wie folgt orientieren:

  • Allgemeine Untersuchungen, Behandlungen, Beratungsgespräche, Akupunktur je nach Dauer 35 - 75 Euro

  • Anamnese nach TCM (60- 90 min Dauer) mit Erstellen eines Behandlungsplanes 90-110 Euro

  • Die Blutegeltherapie ist abhängig von der Menge der eingesetzten Blutegel und liegt bei 150 - 200 Euro für 2 h Behandlung. Dazu kommt eine Untersuchung im Vorfeld.  Deutliche Preisminderungen ergeben sich aus einer zeitgestaffelten Behandlung mehrerer Personen in einem Raum.

Übernahme Kosten